Willkommen


Huls.hagd

 

…und tschüss

geschrieben am: 14.06.2018

Moskau entsorgt unbequeme Politiker durch Giftmord –

Hüls durch Rufmord

…weiterlesen

 
 

Am 25. Mai 2014 wurden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalparlamente neu gewählt, darunter in kreisfreien Städten nicht nur die Stadträte, sondern auch die Bezirksvertretungen. In Krefeld sind diese BZV jeweils mit fünfzehn Bezirksverordneten besetzt. Davon erhielten in Hüls die CDU sechs Sitze, die SPD deren fünf, zwei für B´90/Die Grünen und jeweils ein Sitz für die FDP und mich als parteiunabhängigem Bezirksverordneten. In seiner konstituierenden Sitzung am Dienstag, 24.06.2015, stand die Wahl des neuen Bezirks-vorstehers und seiner Stellvertreter auf der Tagesordnung. Bis zur Wahl wurde die Sitzung vom Altersvorsitzenden Werner Witt geleitet. SPD, B´90/Grüne und FDP hatten sich zuvor auf die Zusammenarbeit in einer „Ampel“-Kooperation geeinigt und somit eine Mehrheit, um Hans Butzen (SPD) zum neuen Bezirksvorsitzenden zu wählen. Daraufhin zog der alte Bezirksvorsteher Philibert Reuters (CDU) spontan seine Kandidatur zurück und ließ Jutta Kind-Brüggemann zur Wahl antreten. Von fünfzehn Stimmen entfielen bei einer Enthaltung acht Stimmen auf die Liste des Bündnisses aus SPD, B´90/Grüne und FDP und sechs Stimmen auf die Liste der CDU. Somit wurde Hans Butzen zum neuen Bezirksvorsteher gewählt und Jutta Kind-Brüggemann als seine 1. Stellvertreterin. 2. Stellvertreter wurde der Fraktionssprecher von B`90/Grüne, Günter Föller. In seiner Antrittsrede betonte Hans Butzen, dass er sich auf die Zusammenarbeit mit allen Bezirksverordneten freue und dankte allen ausgeschiedenen BZV-Mitgliedern für die geleistete Arbeit in der abgelaufenen Legislaturperiode. Ausdrücklich bedankte sich Butzen bei Philibert Reuters für dessen Einsatz der letzten fünf Jahre als Bezirksvorsteher.

v.l.n.r.: Maria Schneider (B´90/Grüne), Klaus Andes (CDU), Thomas Pluschkell (Bürgerservice), Barbara Kaltenmaier (CDU), Wolfgang Eitze (parteiunabhängig), Günter Föller (B`90/Grüne), Barbara Abts, Rosemarie Kraus, Hans Butzen, Oliver Schöne-berg, Martin Reyer (alle SPD), Jutta Kind-Brüggemann (CDU), Klaus-Dieter Ohlig (FDP), Timo Kühn, Werner Witt (beide CDU)

v.l.n.r.: Maria Schneider (B´90/Grüne), Klaus Andes (CDU), Thomas Pluschkell (Bürgerservice), Barbara Kaltenmaier (CDU), Wolfgang Eitze (parteiunabhängig), Günter Föller (B`90/Grüne), Barbara Abts, Rosemarie Kraus, Hans Butzen, Oliver Schöneberg, Martin Reyer (alle SPD), Jutta Kind-Brüggemann (CDU), Klaus-Dieter Ohlig (FDP), Timo Kühn, Werner Witt (beide CDU)