Einleitung eines Bebauungsplanes für …


geschrieben am: 05.02.2016 in Kategorie(n): Presse


Einleitung eines Bebauungsplanes für den Bereich ‚Fette Henn‘, ‚Kretenbäskesweg‘, ‚Hinter der Papenburg‘, ‚Klever Straße‘

Klaus Andes erläuterte die Gegendarstellung der CDU-Fraktion. Diese lehnt den B-Plan aufgrund der damit verbundenen Wohngebietsverdichtung und Verkehrsbelastung ab.
Sie befürwortet im Gegenzug eine Realisierung des Baugebietes Hüls-Südwest (‚Steeg‘).

Auch der Bezirksverordnete Wolfgang Eitze stimmte gegen die Einleitung des B-Planverfahrens. Er befürchtet, dass man keinen Einfluss mehr nehmen könne, wenn das Verfahren einmal läuft.

(Quelle: HüMi)