Gully vor dem Haus Krefelder Straße 108


geschrieben am: 15.06.2016 in Kategorie(n): BZV


Mit folgendem Problem wandte ich mich per E-Mail vom 09.05.2016 an den Leiter des FB-662, Martin Lothmann:

Vor langer Zeit ist der Gully vor dem Haus ‚Krefelder Straße‘, Haus Nr. 108, gefährlich tief abgesackt. Vor mehr als einem halben Jahr wurde nach Beschwerde eines Anwohners, Herrn R., als provisorische Absicherung eine Schraffenbake VZ 605 auf den Gully gestellt. Diese wiederum stellt ein Gefährdungspotential beim Einparken der Anwohnerautos dar, es ist wiederholt zu Kontakten zwischen Fahrzeugen und dieser Bake gekommen. Am vergangenen Wochenende wurde diese Bake (mutwillig?) entfernt und liegt zerlegt auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Lieber Martin Lothmann, im letzten Jahr haben Du und Deine Leute ein sehr ähnliches Problem an der Haltestelle ‚Steeger Dyk‘ nach meinem Hinweis prompt und kompetent erledigt. Ich bitte auch hier genauso zu verfahren, danke!

 
 
 

Und siehe da?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und das monatelang an der ‚Laterne 32‘ angekettete alte Fahrrad ist auch weg …