Hülser Bezirksverordneter fordert Hinweistafel


geschrieben am: 25.08.2016 in Kategorie(n): Presse

25.08.2016

Aus der Kommunalpolitik
Hülser Bezirksverordneter fordert Hinweistafel

Der Hülser Bezirksverordnete Wolfgang Eitze (parteilos) stellt für die kommende Bezirksvertretungssitzung am 27. September den Antrag, dass auf der Autobahn A40 – vor der Ausfahrt Kerken – zwei Hinweistafeln angebracht werden, die auf den histroischen Ortskern von Hüls hinweisen.
Zuletzt wurde auf der A57 eine Hinweistafel in Fahrtrichtung Köln für den Krefelder Zoo aufgestellt. Nach 13 Jahren des Engagement durch Heide Gerritzen aus Linn liegt nun auch eine Genehmigung zur Anbringung von Hinweistafeln an der A44 und A57 für die Museen in Linn vor. Die Gesamtkosten für zwei Hinweistafeln liegen bei rund 20.000 Euro.
(tob)

(Quelle: HülsLife)

HülsLife